Monatsrückblick Mai

Anne M. | Mittwoch, 7. Juni 2017 |
Hey ihr Lieben,
normalerweise würde ich am Ende eines Monats *hust* einen Lesemonat posten, allerdings ist im Mai so viel los gewesen bei mir, das möchte ich euch nicht vorenthalten. :) Der Lesemonat ist auch dabei, fällt aber vielleicht ein bisschen kürzer aus, haha. Viel Spaß! ♥

3.05.17

Angefangen hat der Monat mit dem Konzert von Shawn Mendes. Für alle, die es nicht wissen sollten: Ich liebe Shawn und seine Musik. Unglaublich. Für mich war das Konzert einfach überwältigend und unvergesslich..  aber seht selbst, ich denke die Bilder sprechen für sich. ♥

Der Abend war so so schön! Ich habe gelacht, unglaublich geweint, getanzt, gesungen, geschrien haha und es einfach unglaublich genossen. Für mich ein absolutes Highlight.. ich bin so froh dabei gewesen zu sein. :)



Und zur Erinnerung an dieses Wahnsinns Konzert durfte natürlich auch kein Merch fehlen. Ich habe mir zwei T-Shirts und ein Bändchen gekauft und bin mega happy damit. Neben diversen Postern, ist mein Zimmer jetzt total "vershawnt", haha #mendesarmy ♥♥♥





video

12.05.17

Eine Woche darauf bin ich dann mit einer ganz lieben Freundin von mir zu der Show von Luke Mockridge gefahren. Luke ist mein liebster Comedian! Er ist der einzige, bei dem ich die Witze verstehe, haha aber ist auch an sich sooo toll. Hach, ich liebe Luke :) Wir hatten dann auch das Glück in der dritten/vierten Reihe zu sitzen und ich bin der Meinung, er hat uns sogar ein paar Mal zugezwinkert.. ;)  Der Abend war super toll und hat unglaublich Spaß gemacht. Hier nochmal ein großer Dank an dich, Patootie. ♥

15.05.17

Am 15.05.17 begann mein Praktikum bei Thalia, wovon ich gar nicht so viel erzählen möchte. Ich habe nämlich bereits einen Blogpost veröffentlicht, den du dir hier anschauen kannst. :) Ich habe mir zwar etwas Anderes darunter vorgestellt, war aber letztendlich doch nicht verkehrt es gemacht zu haben. Falls ihr später Buchhändler werden wollt oder zumindest darüber nachdenkt, kann ich euch ein Praktikum bei Thalia wirklich empfehlen. Es gibt euch großen Aufschluss über den Beruf des Buchhändlers und wird euch bei der Entscheidung hoffentlich helfen können. :)

19.05.17

Ahhhh mein Blog wurde erstellt bzw. aufgefrischt! Für mich ganz ganz wichtig, sonst würde es diesen Post ja gar nicht geben. :) Mir macht es bisher sehr viel Spaß Blogbeiträge zu schreiben/gestalten und auf anderen Seiten zu stöbern. Ich bin auf jeden Fall weiterhin höchst motiviert, haha TSCHAKKA! Hier nochmal vielen lieben Dank an Tessa, die mich hierbei mega unterstützt hat! ♥

24.05.17                                                                                                                           

Weiter ging es dann mit dem Konzert von Little Mix und ich sag euch.. DAS GING AB! Die Mädels sind so so talentiert und haben die Bühne einfach gerockt. Ich bin ein großer Fan von ihnen und es war der Wahnsinn! Die Musik, die Bühnenshow, das Publikum.. Dazu kommt, dass ich mit einer ganz lieben Freundin von mir von Instagram (Marah ♥♥♥ _lovebookstoo_) auf das Konzert gegangen bin und wir zusammen einfach unglaublich abgegangen sind und meeega viel Spaß hatten :) Also gleich zwei Highlights an einem Abend!

Lesemonat

Ihr werdet es kaum glauben aber ich bin zwischendurch tatsächlich zum Lesen gekommen! Nicht viel aber immerhin ein bisschen ;) Insgesamt habe ich im Mai 4 Bücher gelesen. Das entsprechen 1696 Seiten insgesamt und ca. 54,7 Seiten pro Tag. Hier meine Meinungen zu den einzelnen Büchern:

"November 9" ist ein re-read, ich konnte einfach nicht widerstehen und musste die Geschichte von Ben und Fallon ein weiteres Mal lesen und was soll ich sagen? Wow. Wiedermals. Ich kann nicht mal ansatzweise beschreiben, wie sehr ich dieses Buch liebe! Es ist emotional, romantisch, fesselnd, tiefberührend, dramatisch.. es ist wunderschön. Die Charaktere sind so besonders und mir mittlerweile so vertraut, da geht einem die Geschichte umso naher. Auf Ben gehe ich gar nicht erst ein, haha. Dieser Kerl hat sich einen heißbegehrten Platz auf meiner Bookboyfriend-Liste ergattert, und das heißt schon so einiges. Lange Rede, kurzer Sinn: lest dieses Buch! 5/5 Sterne!
              ★★★


Weiter ging es dann mit einem Buch, auf das ich mich 2017 mit am meisten gefreut habe: "Fire in you" von niemand geringerem als der Queen Jennifer L. Armentrout. Ich vergöttere diese Frau und ihre Bücher.. somit auch die Wait for you-Reihe. Ich habe das Buch total durchgesuchtet und obwohl ich etwas ganz anderes erwartet habe, hat es mir wirklich gut gefallen. Nicht das beste Buch der Reihe, allerdings trotzdem ein toller Abschluss! 4/5 Sterne!
           ★★★

"Feel Again".. Mona, was machst du nur mit mir? Es ist perfekt. Nicht nur die Story, sondern auch die Charaktere, die Atmosphäre, einfach alles war stimmig und.. es ist so toll. So toll. Ich hatte unzählige Fangirlanfälle mit meinen Mädels, haha, man MUSS einfach total ausrasten bei diesem Buch. Geht nicht anders. Selbst einige Wochen nach dem Lesen, freue ich mich einen Kullerkeks, wenn ich es in meinem Regal stehen sehe. Ich liebe es! 5/5 Sterne! Mein Monatshighlight ♥
            ★★★★

Als letztes habe ich den 4. Teil der Dämonentochter-Reihe von Jennifer L. Armentrout gelesen. :) Ich habe wieder sehr gut in die Geschichte hineingefunden und war nach wenigen Seiten schon unglaublich gefesselt. Mir gefällt die Story mit den Göttern, Halbgöttern, Apollyons und Dämonen einfach so so gut! Außerdem ist die Hauptprotagonistin Alex echt der Knüller, total mein Humor. :D Sie ist auch mega badass, das gefällt mir echt gut und gibt der Geschichte einen besonderen Kick. Ich bin jedenfalls schon total gespannt auf den letzten und finalen Teil dieser Reihe! 4-4,5/5 Sterne!

           ★★★★

So, das war es von mir. :) Wie viele Bücher habt ihr im letzten Monat gelesen und welches war euer Highlight?


Kommentare:

  1. Ein toller Monatsrückblick😍

    AntwortenLöschen
  2. Der Post ist der Wahnsinn Anne!! Ich bin so stolz auf dich!!!❤️ - Vivien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Vivi dankeschön! Ich hab dich lieb. ♥

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen