Lesemonat Februar/ März

Anne M. | Dienstag, 3. April 2018 | 2 Kommentare

Hey ihr Lieben :)
Ich habe im Februar leider kaum gelesen, weshalb ich nun einen zusammenfassenden Post zu den beiden letzten Monaten geschrieben habe, sonst hätte sich das kaum gelohnt. Mittlerweile habe ich Ferien und bin wieder total drin im Lesen und motivierter zu bloggen. In der Schulzeit bin ich nämlich eher am Serienschauen und im Februar hat es mir eine Serie ganz besonders angetan, die mich dann total vom Lesen abgehalten hat. Falls ihr auch Lust auf Serienupdates habt, dann schreibt mir gern! 


Aber jetzt mehr zu meinem Lesemonat Februar/ März ! :)

The Greatest Showman Book TAG!

Anne M. | Samstag, 31. März 2018 | 2 Kommentare

Hey ihr Lieben! :)
Ich habe gestern ein ganz ganz tolles Video von der lieben Jolene (Jojo and the Books) auf YouTube gesehen und war direkt Feuer und Flamme für diesen TAG. "The Greatest Showman" lief Anfang des Jahres im Kino und hat einen unsagbar großen Hype erfahren.. und ich bin total auf diese Welle aufgesprungen. Ich habe den Film zweimal hintereinander im Kino geschaut und habe wochenlang nur den Soundtrack gehört. Meiner Meinung nach einer der besten Filme, die ich je gesehen habe. Man hat nicht im Kino gesessen und einfach nur geschaut, man hat es erlebt. Unbeschreiblich toll! Definitiv schon jetzt ein Highlight 2018.
Nun aber erstmal viel Spaß beim Lesen!



Rezension "Verliere mich. Nicht" - Unpopular opinion

Anne M. | Sonntag, 18. Februar 2018 | 6 Kommentare





Originaltitel: Verliere mich. Nicht
Autor/in: Laura Kneidl
Erscheinungsdatum: 26. Januar 2018
Seiten: 480
Preise: Broschiert 12,90 € | eBook 9,99 € 
Verlag: LYX


„Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren."
- TEIL 2 ! -

Zum Inhalt: 
Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. und zu lieben. Doch dann hat Sage's dunkle Vergangenheit sie eingeholt - und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?

Lesemonat Januar 2018

Anne M. | Samstag, 3. Februar 2018 | 4 Kommentare

Hey ihr Lieben :)
Ich habe mich nun schon eine ganze Weile nicht mehr mit einem Post bei euch gemeldet aber hier nun ein kleines Lebenszeichen von mir. Die letzten paar Monate war ich extrem unmotiviert, was das Lesen angeht, Bloggen und Bookstagram miteinbegriffen. Wenn man nicht wirklich in einer Phase ist, in der man wirklich total viel Spaß beim Lesen hat und für diese Leidenschaft brennt, hat auch das Bloggen kaum einen Sinn. Ich habe mir die Zeit genommen und die Monate mit mehr oder weniger großen Leseflauten überstanden, bis ich nun wieder an dem Punkt angekommen bin, an dem mir das Lesen Spaß macht und ich unsagbar darauf brenne euch von den Büchern zu erzählen, die ich diesen Monat gelesen habe. Ich freue mich sehr wieder dabei zu sein. Ich setze mich allerdings nicht unter Druck und poste nur dann, wenn ich auch wirklich Zeit und Lust dazu habe. 

Aber lange genug erzählt, jetzt mehr zu meinem Lesemonat Januar! :)


Rezension "Berühre mich. Nicht."

Anne M. | Dienstag, 31. Oktober 2017 | 1 Kommentar



Originaltitel: Berühre mich. Nicht.
Autor/in: Laura Kneidl
Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2017
Seiten: 400
Preise: Broschiert 12,90 € | eBook 9.99€
Verlag: LYX



„Sie dachte, dass sie niemals lieben könnte.
     Doch dann traf sie ihn .."

Zum Inhalt: 
Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts - kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint, und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt dies ihr Herz gefährlich schneller schlagen ...